h1

Das 3. Kapitel

November 26, 2010

Huhu Pandas!

Erstmal was tolles: Morgen ist Goldpanda & Leveltag! :mrgreen:

Warum ich mich diesesmal freue? Ähh weil da die Pandas ohne GP Spaß haben können…! Okay, ich habs versucht :razz: Warum sag ich nicht! xD Nee, ich habe noch GP^^

Und wisst ihr was fies ist? Fast überall schneit es nur bei mir nicht! :mad:

Ich muss lieder noch Latein lernen, morgen schreibe ich eine Arbeit…

Also jetzt genießt den 3. Teil der Geschichte ;)

Kaum hatte Rodo ausgeredet, befanden sie sich vor einer großen Steinwand mit einem kleinen Eingang.

Die 3 Pandas sind nun in den tiefen Abgründen gelandet. Ein schmaler Steg führte sie durch das kochendheiße Herz der Lava. „D-d-das ist unheimlich hier, ich will hier weg, Rodo!“ „Flaffly, komm, wir müssen bloß zusammen halten, dann schaffen wir das!“ Aber schon war es zu spät. „Haben wir uns verlaufen?“ Alle standen vor einer bloßen Wand, und es ging nicht weiter. Mit einem falschen tritt stürzte Flaffly mitten in den weiten Abgrund hinein. „Ahhhhhhhhhhhh!“ Bummm, Flaffly landete unten auf dem Boden. „Hey leute, hier geht es weiter! Nur die Landung ist nicht so toll…“ „Okay, wir kommen“ Rodo und Player sprangen herunter und sahen Flaffly. „Schaut, hier ist ein Weg!“ Und Nebel kam auf. Die Nebelgrotten!

Juhuu! Dem Ziel wieder etwas näher!“ Aber dort war es auch nicht gerade schöner. Nebel störte sie nicht, aber je tiefer sie in die Grotten gingen, desto dichter und dichter wurde der Nebel, bis irgendwann alles komplett abgedeckt war. „Leute, habt ihr das auch gehört?“ Kabumm, kabumm, kabumm…

Kaum hatte Rodo ausgeredet, befanden sie sich vor einer großen Steinwand mit einem kleinen Eingang.

Die 3 Pandas sind nun in den tiefen Abgründen gelandet. Ein schmaler Steg führte sie durch das kochendheiße Herz der Lava. „D-d-das ist unheimlich hier, ich will hier weg, Rodo!“ „Flaffly, komm, wir müssen bloß zusammen halten, dann schaffen wir das!“ Aber schon war es zu spät. „Haben wir uns verlaufen?“ Alle standen vor einer bloßen Wand, und es ging nicht weiter. Mit einem falschen tritt stürzte Flaffly mitten in den weiten Abgrund hinein. „Ahhhhhhhhhhhh!“ Bummm, Flaffly landete unten auf dem Boden. „Hey leute, hier geht es weiter! Nur die Landung ist nicht so toll…“ „Okay, wir kommen“ Rodo und Player sprangen herunter und sahen Flaffly. „Schaut, hier ist ein Weg!“ Und Nebel kam auf. Die Nebelgrotten!

Juhuu! Dem Ziel wieder etwas näher!“ Aber dort war es auch nicht gerade schöner. Nebel störte sie nicht, aber je tiefer sie in die Grotten gingen, desto dichter und dichter wurde der Nebel, bis irgendwann alles komplett abgedeckt war. „Leute, habt ihr das auch gehört?“ Kabumm, kabumm, kabumm…

Was das ist werdet ihr allerdings erst morgen erfahren^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: