h1

einladung + weltraum

August 3, 2010

herzlich wilkommen ich lade euch zu meine geburtstags feier ein

wan? sonntag den (8,8.2009)

wo? Miezi’s Baumhaus

wann? 15:00

server: Dremuntein

kommt bitte auch es were echt nett ich mache ne große party ich  bin an 1.8.2010 16 geworden und ich feier mein geburtstag ihn panfu und ich freue mich immer wen ihr kommt naya   wir wollen es hoffen :-) aber naya mann kann auch mir sagen wen ihrn cooles baumhaus  s habt schreibt kommis und ich sage euch genau welches Baumhaus Wichtig: ihr müst Goldpacket haben.  den schreibt nur Kommis und ich werde den sagen welches Baumhaus wir feiern naya ich mus es mir den auch mal anschauen deswegen müst ihr mir sagen wann wir uns ihn Panfu Treffen können deswegen das is ja immer das Blöde  hm aber naya

Am Ende bleibt nichts zurück

Artikel-Services

Sternhaufen

Am Ende bleibt nichts zurück

Die massereichsten Sterne finden sich in Sternhaufen – beispielsweise im System R136 im Tarantelnebel, das nun erforscht wurde. Die Astronomen haben dort Objekte entdeckt, deren Existenz schwer zu erklären ist.

Der Sternhaufen R136Der Sternhaufen R136

02. August 2010

Lange Zeit haben die Astronomen geglaubt, dass es keine Sterne geben kann, die mehr als zwanzig Sonnenmassen haben. Denn Sterne entstehen durch die Verdichtung von Materie in Wolken aus Gas und Staub, die mit einem Anstieg der Temperatur einhergeht. Je mehr Materie auf engem Raum zusammenkommt, desto energiereichere Strahlung sendet der sich bildende Materieklumpen aus. Nach den klassischen Modellen ist der Strahlungsdruck bei zwanzig Sonnenmassen so groß, dass er ein weiteres Anwachsen des Materieklumpens verhindert. Trotzdem sind in den vergangenen Jahren Sterne jenseits dieser Grenze entdeckt worden – der massereichste davon mit 150 Sonnenmassen. Wieder glaubten die Astronomen, an einer Grenze angelangt zu sein – was jetzt durch Beobachtungen widerlegt worden ist, die unter Leitung von Paul Crowther von der University of Sheffield stattgefunden haben.

Dass Sterne durchaus zwanzig Sonnenmassen überbieten können, haben jüngere Modellrechnungen vor anderthalb Jahren bestätigt. Eine Forschergruppe der University of California in Berkeley fand mit einer Simulation heraus, dass sich bei jungen Sternen im Grenzbereich zu deren Hüllen Turbulenzen und Instabilitäten entwickeln, die zu kanalähnlichen Strukturen führen ( Kosmologie: Sterne mit extremer Masse). Durch einen Teil dieser Kanäle dringt der Strahlungsdruck nach außen, durch andere fallen weiterhin Gas und Staub auf den wachsenden Stern. Oki das wars mit mir   Bis zum nexten artikel bye

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: